Anhänger (EZB)

Ausbildung Klasse BE

Wie funktioniert die Ausbildung?

  • 3 Unterrichtseinheiten (spezifisch)
  • 4 praktische Einheiten

Prüfung

  • PC – Prüfung | Wichtig: ärztliche Untersuchung davor notwendig
  • praktische Prüfung | Nach absolvierter PC-Prüfung

Für die Anmeldung benötigen wir:

  • Reisepass/Führerschein
  • 2 Führerscheinfotos (EU Norm)

Ausbildung Klasse BE praktisch

Wenn man mind. 3 Jahre im Besitz der Führerscheinklasse F (Traktor) ist und damit in den Jahren auch schwere Anhänger gezogen hat, kann man eine vereinfachte Prüfung bei der Behörde beantragen!

Angebot in der Fahrschule

  • 1 Fahrstunde
  • 1 Prüfungsfahrt

Prüfung

  • Antragsstellung bei der Führerscheinstelle
  • Bestätigung, dass man in den letzten 3 Jahren einen schweren Anhänger gezogen hat (für die Behörde)

Ausbildung Code 96

Der Code 96 berechtigt zum Ziehen von schweren Anhängern über 750kg höchst zulässige Gesamtmasse, sofern die höchst zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination 4250kg nicht übersteigt.

Was ist zu tun?

  • 3 Unterrichtseinheiten (spezifisch)
  • 4 praktische Einheiten

Nach abgeschlossener Ausbildung wird eine Bestätigung von der Fahrschule ausgestellt, welche der Bewerber bei der Behörde abgeben
muss. Der Code 96 wird dann im Führerschein eingetagen.